Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Laut und Schrift: Grammatische Grundlagen der deutschen Orthographie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext Grammatische Grundlagen der deutschen Orthographie: Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung, Zeichen
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2016 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Max. Teilnehmer/-innen 40
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Germanistik
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 wöch. 11.04.2016 bis 18.07.2016  Weststadtcarree - WSC-S-U-4.02       Präsenzveranstaltung
Einzeltermine:
  • 11.04.2016
  • 18.04.2016
  • 25.04.2016
  • 02.05.2016
  • 09.05.2016
  • 23.05.2016
  • 30.05.2016
  • 06.06.2016
  • 13.06.2016
  • 20.06.2016
  • 27.06.2016
  • 04.07.2016
  • 11.07.2016
  • 18.07.2016
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 12:00 bis 14:00 EinzelT am 18.07.2016     Klausur findet am 18.07.2016 von 12-14 Uhr statt. Raum S03 V00 E33   Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Beißwenger, Michael , Prof. Dr. verantwort
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Das Seminar vermittelt Grundlagenwissen zur grammatischen Fundierung der deutschen Orthographie. Nach einem Überblick über Funktionen, Prinzipien und System der Orthographie im Deutschen wird an ausgewählten Bereichen dargestellt, weshalb für ein vertieftes Verständnis der orthographischen Regelung grammatisches Analysewissen auf den Ebenen Wort, Wortarten, Phrase und Satz unabdingbar ist. Schwerpunkte bilden die Bereiche Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung und Zeichensetzung, zu denen wir uns durch gemeinsame Analysen und Übungen das nötige Hintergrundwissen erarbeiten. Dies schließt eine intensive Beschäftigung mit dem Aufbau des amtlichen Regelwerks sowie eine Auffrischung von Grundlagenwissen zur deutschen Grammatik ein. Für angehende Lehrerinnen und Lehrer bildet ein vertieftes Verständnis der orthographischen Regelung und ihrer Besonderheiten eine wichtige Voraussetzung, um zu verstehen, weshalb bestimmte Bereiche der deutschen Orthographie Schülerinnen und Schülern Probleme bereiten, und um Konzepte und Materialien für die Vermittlung und Förderung von Rechtschreibkompetenzen fachlich fundiert zu bewerten. Deshalb werden wir im Seminar – zumindest exemplarisch – auch einen Blick auf Unterrichtsmaterialien werfen und diese kritisch diskutieren.

Literatur

Literaturhinweise werden in der ersten Sitzung gegeben und über die Lernplattform moodle bereitgestellt.

Bemerkung

Zu erbringende Studienleistungen bzw. Bedingungen für den Erwerb eines Leistungsnachweises werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24