Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Gesundheitskommunikation in und mit digitalen Medien - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2018 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 35
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster Wahlzeit
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist
Einrichtungen :
Germanistik
Geisteswissenschaften
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 18:00 EinzelT am 21.04.2018 T03R - T03 R02 D81       35 Präsenzveranstaltung
Einzeltermine:
  • 21.04.2018
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 18:00 EinzelT am 09.06.2018 T03R - T03 R02 D81       35 Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 10:00 bis 16:00 EinzelT am 22.04.2018 T03R - T03 R02 D81       35 Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
So. 10:00 bis 16:00 EinzelT am 10.06.2018 T03R - T03 R02 D81       35 Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Korte M.A., Lisa
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik Linguistik
Inhalt
Kommentar

Gesundheit ist ein Thema, das jeden betrifft: Neben der klassischen face-to-face-Kommunikation zwischen Arzt und Patient und medizinischen Textsorten wie Berichten oder Arztbriefen findet Gesundheitskommunikation verstärkt sowohl in als auch mit digitalen Medien statt. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der linguistischen Forschung zu (schriftlicher und mündlicher) Arzt-Patienten-Kommunikation sollen mediale Aspekte der Gesundheitskommunikation in den Fokus rücken. Zum einen geht es um Laien, die sich in Foren, sozialen Netzwerken oder auf Youtube zum Thema Gesundheit positionieren und austauschen, zum anderen um mediale Kommunikation von Gesundheitsthemen im Fernsehen. Ein weiterer Aspekt betrifft die Nutzbarkeit von linguistischen Ressourcen im Internet in Bezug auf die Thematik. Die Teilnehmer erstellen kurze Impulsreferate zu verschiedenen Aspekten des Themas und präsentieren neben den Erkenntnissen aus der Fachliteratur Analysen von eigenem Datenmaterial, die dann im Kurs diskutiert werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24