Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Erwerb der Schreibkompetenz - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist
Einrichtung :
Germanistik
Termine Gruppe: G1 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 18:00 bis 20:00 s.t. wöch.     Behrens, Dr. Ulrike: Erwerb der Schreibkompetenz   35
Gruppe G1:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: G2 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöch.     Grzella, Markus: Erwerb der Schreibkompetenz   35
Gruppe G2:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: G3 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine ausblenden
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöch.     Lemke, Dr. Valerie: Erwerb der Schreibkompetenz   35
Einzeltermine:
  • 12.04.2021
  • 19.04.2021
  • 26.04.2021
  • 03.05.2021
  • 10.05.2021
  • 17.05.2021
  • 31.05.2021
  • 07.06.2021
  • 14.06.2021
  • 21.06.2021
  • 28.06.2021
  • 05.07.2021
  • 12.07.2021
  • 19.07.2021
Gruppe G3:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: G4 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöch.     Grzella, Markus: Erwerb der Schreibkompetenz   35
Gruppe G4:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: G5 iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 08:00 bis 10:00 c.t. wöch.     Grzella, Markus: Erwerb der Schreibkompetenz   35
Gruppe G5:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Behrens, Ulrike , Dr.
Grzella, Markus , M. A.
Lemke, Valerie , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

In der Grundschule wird die Basis für ausgebaute Schreibfähigkeiten gelegt. Dabei kommt dem Orthografieerwerb (als Voraussetzung für die Produktion eigener Texte) eine herausragende Bedeutung zu. Er steht deswegen im Zentrum dieses Seminars. Die Teilnehmer*innen erwerben anhand von theoretischen Texten und zahlreichen praktischen Übungen ein solides Wissen über System und Vermittlung der deutschen Orthografie sowie über Möglichkeiten der Diagnostik von Rechtschreibschwierigkeiten.

Die Zulassung zum Seminar erfolgt ausschließlich via LSF und strikt nach dem Verfahren, wie es auf der Homepage der Germanistik jeweils aktuell mitgeteilt wird.

Zum Einstieg lesen Sie: Bredel/Fuhrhop/Noack (2017): Wie Kinder lesen und schreiben lernen. Dieses Lehrbuch ist von allen TeilnehmerInnen zu beschaffen (vorzugsweise im lokalen Buchhandel), es ist aber auch in der UB als E-Book verfügbar. Weitere Lektüre wird im Verlaufe des Seminars zur Verfügung gestellt.

Informationen zur Modulabschlussprüfung (empirische Hausarbeit) finden Sie in ihrem Modulhandbuch. Weitere Anforderungen werden im Verlauf des Seminars bekannt gegeben.

Hinweise zur Seminarorganisation:

Das Seminar findet digital und (abgesehen von einzelnen synchronen Sitzungen, die Lehrenden informieren Sie rechtzeitig) vollständig asynchron statt. Es eignet sich damit besonders für alle, die auf größere Flexibilität angewiesen sind (Care-Aufgaben, Jobs...). Entsprechend höher sind die Anforderungen an Selbstorganisation und strukturiertes Arbeiten. Die Übungen und Aufgaben des Seminars werden grundsätzlich in Kleingruppen (max. vier Personen) bearbeitet; auf den fachlichen Austausch innerhalb dieser Gruppen wird großer Wert gelegt - über geeignete Kommunikationskanäle kann jede Gruppe selbst entscheiden. Im Moodle-Kursraum steht ein Meetingraum (BigBlueButton) allen Teilnehmer*innen zur Verfügung.

Literatur Wegen Literatur beachten Sie bitte den Kommentar.
Bemerkung Zu Scheinbedingungen beachten Sie bitte den Kommentar.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: SoSe 2023