Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Messtechnik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink https://www.nppt.de/education/
Sprache Deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 08:00 bis 10:00 wöch. MD - MD 162       Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Winterer, Markus , Prof. Dr. rer. nat.
Zielgruppen/Studiengänge
Zielgruppe/Studiengang Semester Pflichtkennzeichen
WIng B.Sc. MB, Wirtschaftsingenieurwesen Richtung Maschinenbau (Bachelor) 5 - 5 WP
Maschbau BA, Maschinenbau (Bachelor, alle Studienrichtungen) 5 - 5 PV
ISE/ME B.Sc., ISE/Mechanical Engineering (Bachelor of Science) 3 - 3 WP
15 B.Sc.ISE, Mechanical Engineering (Bachelor of Science) 3 - 3 WP
Zuordnung zu Einrichtungen
Maschinenbau
Inhalt
Kommentar

Beschreibung:
In der Veranstaltung werden die Grundlagen der Messtechnik vermittelt. Die Messtechnik spielt für den modernen Ingenieur eine immer wichtigere Rolle. Die Kenntnis ihrer Grundlagen ist für die gezielte Analyse, Steuerung und Überwachung von Experimenten und industriellen Pro-zessen unerlässlich. Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Um-wandlung nichtelektrischer in elektrische Signale, der Sensorik. Die Themen der Vorlesung sind:

- Messgrößen und Einheiten
- statische und dynamische Messfehler
- Statistik
- elektrische Messtechnik
- Sensoren
- Signalverarbeitung
- Digitalisierung
- Datenanalyse
- Versuchsplanung

Diese Themen werden durch entsprechende Aufgaben in den Übungen vertieft und im Praktikum in kleinen Gruppen mit Versuchen zu

- Temperaturmessung (Kennlinien unterschiedlicher Sensoren)
- Oszilloskop (Filter und Verstärker)
- Kolorimetrie (optische Konzentrationsbestimmung und Digitalisierung)
- Viskosität (Bestimmung komplexer mechanischer Größen, dynamisches Verhalten von Systemen)

experimentell erarbeitet.

 

Lernziele:
Die Studierenden beherrschen nach dem Besuch der Vorlesung und Übung die Grundlagen der Messtechnik, insbesondere die Methoden der Fehler- und Datenanalyse sowie der statistischen Beschreibung von Messergebnissen. Sie können Sensoren und Instrumente für wichtige Messgrößen auswählen, besitzen praktische Erfahrung mit einfachen Experimenten und kennen die Bedeutung der kritischen Interpretation von experimentellen Daten mit Hilfe von Modellen und Theorien.

Bemerkung

Vorlesung beginnt am 18.10.2022


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Pflichtfächer  - - - 2
5. SEMESTER  - - - 3
Elective B-ME  - - - 4