Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Überlebenstechniken für Ingenieur*innen - 3 Cr. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 13
Credits 3 Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist E1 Methoden Abmelden 2    19.09.2023 22:00:00 - 31.03.2024 22:00:00    aktuell
Einrichtung :
Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen IwiS
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:00 bis 17:00 c.t. wöch. 13.10.2023 bis 02.02.2024  MB - MB 244   Duisburg   13 Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bathen, Dieter, Professor, Dr.-Ing.
Zielgruppen/Studiengänge
Zielgruppe/Studiengang Semester Pflichtkennzeichen
alle Studiengänge, alle Studiengänge/Studienfächer -
Master, Master -
Zuordnung zu Einrichtungen
Methodenkompetenzen (E1)
Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen IwiS
Inhalt
Kommentar

Inhalte:

Der Kurs ist für Master-Studierende konzipiert!

Nach dem Ingenieur*innen-Studium treten die meisten Absolventen einen Arbeitsplatz in der Industrie an. Durch das Studium ist man zwar fachlich gut gerüstet, aber häufig ist es im Berufsleben ebenso wichtig, nicht-ingenieurtechnische „Fallstricke“ und „Fettnäpfchen“ zu umgehen. Hierauf wird in den klassischen technischen Vorlesungen in der Regel nicht hingewiesen. Um diese Lücke zu schließen, wird sich diese Veranstaltung mit folgenden Themenkreisen beschäftigen:
• Wie bewerbe ich mich erfolgreich?
• Wie gelingt der Einstieg ins Berufsleben?
• Wie funktioniert ein Unternehmen?
• Welche Arbeitsfelder bieten sich für Ingenieur*innen?
• Welche nicht-ingenieurtechnischen Methoden haben sich bewährt?
• Wie sehen typische Karrierewege aus?
• Welche Karriere werde/will ich machen?
Zur Klärung dieser Fragen werden Denkweisen und Arbeitsmethoden aus Fächern wie Organisationswissenschaften, Psychologie, Betriebswirtschaft und Marketing vorgestellt und in praktischen Übungen angewandt (z.B. Bewerbungsgespräch, Kreativitätstechniken, …).

 

Lernziele:

Die Studierenden haben einen Eindruck von der Tätigkeit einer/eines Ingenieurin/Ingenieurs in verschiedenen Feldern der Industrie und kennen die wichtigsten Spielregeln des Berufslebens für Ingenieur*innen. Sie sind in der Lage, Ihre eigenen Möglichkeiten und Perspektiven realistisch einzuschätzen und können darauf aufbauend Ihr Berufsleben ("Ihre Karriere") zielgerichtet planen und entwickeln

Bemerkung

Die Veranstaltung findet in Präsenzform am Campus Duisburg statt!

Termine:

Die Veranstaltung findet statt ab Freitag, 13.10.2023, 14:15-15:45 Vorlesung, im Anschluss daran von 15:45-16:30 die Übung (jeweils in MB 244 - Campus Duisburg).

 

Die Veranstaltung richtet sich primär an Studierende der Ingenieurwissenschaften. Für Studierende anderer Studiengänge ist eine Teilnahme aber ebenfalls möglich!

Der Kurs ist für Master-Studierende konzipiert!

 

Empfehlung des IOS: Fachsemester 4-6

 

Anmeldung ab dem 11.09.2023 über LSF!

Leistungsnachweis

Studienleistung zum Erwerb von ECTS-Credits:

Erstellung einer individuellen Roadmap zur Berufswegplanung mit dazugehörigen formalen Elementen

Dies gilt ggf. auch für den Erwerb eines Teilnahmezertifikats. Reine Anwesenheitsscheine werden nicht ausgestellt!

ECTS-Credits: 3


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden: