Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einführung in die Rhetorik - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockseminar Langtext
Veranstaltungsnummer 17212 Kurztext
Semester WiSe 2017/18 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 20
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist
Einrichtungen :
Geisteswissenschaften
Forum mündliche Kommunikation
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 12:00 EinzelT am 12.01.2018 R12R - R12 R04 B11   Vorbesprechung   20 Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:30 bis 17:00 Block 15.02.2018 bis 16.02.2018  R12R - R12 R04 B02       20 Präsenzveranstaltung
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:30 bis 17:00 Block 22.02.2018 bis 23.02.2018  R12R - R12 R04 B11       20 Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Grzella, Markus , M. A.
Plum, Sabine , Dr.
Zielgruppen/Studiengänge
Zielgruppe/Studiengang Semester Pflichtkennzeichen
alle Studiengänge, alle Studiengänge/Studienfächer -
Zuordnung zu Einrichtungen
Forum mündliche Kommunikation
Inhalt
Kommentar

In der über 2000 Jahre dauernden Geschichte der Rhetorik haben Autoren wie Aristoteles, Cicero und Quintilian sich mit den Regeln der guten/angemessenen Rede beschäftigt. Die im Rahmen dieser Tradition ausgearbeiteten Konzepte sind in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen wirkungsmächtig geworden und viele der von ihnen behandelten Fragen sind auch heute noch Gegenstand rhetorischer Schulungen

Grund genug, sich genauer anzusehen, welche Aspekte die Rhetorik im Verlauf ihrer weitreichenden Geschichte über die "Kunst der Rede" zusammengetragen hat.

Literatur

Eine Literaturliste wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Bemerkung

Ziele:

-       Kenntnis der Geschichte der Rhetorik und rhetorischer Stilmittel

-       Anwendung rhetorischer Kategorien für die Analyse und Erstellung von Reden

-       Kritische Einschätzung rhetorischer Verfahren

Leistungsnachweis

Erwerb von 3 Credits

Leistungsanforderungen:

Kurzreferat (Verteilung von Themen erfolgt in Vorbesprechung)

Schriftliche Ausarbeitung einer Redeanalyse


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24