Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Jesus in Context - Modul Ba 3,1b (LPO 2003: GyGe/BK 2,2) ChrSt BA 6,1 - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfristen
Einrichtungen :
Katholische Theologie
Geisteswissenschaften

Einrichtungen :
Katholische Theologie
Geisteswissenschaften
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 18:00 bis 20:00 s.t. wöch. 16.10.2017 bis 29.01.2018  V15R - V15 R04 H52       Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Zuordnung zu Einrichtungen
Katholische Theologie
Inhalt
Kommentar

„Alle Jahre wieder“ – besonders zur Weihnachts- und Osterzeit – boomt das Geschäft mit Jesus in den Medien! Dabei dominieren nicht mehr länger kitschige Jesusfilme das Genre, sondern die Frage „Wer war Jesus wirklich?“. Selbsternannte Jesusdeuter erklären dann in Buch und Film, wie Jesus wirklich verstanden sein wollte – zumeist mit der Zuverlässigkeit von Kaffeesudlesern. Doch wer besitzt die Deutehoheit über den „authentischen Jesus“, und was sagt die fundierte Wissenschaft – oder lässt sich der eigentliche historische Jesus gar nicht mehr rekonstruieren? Die Lehrveranstaltung möchte Jesus in den Kontext seiner damaligen Zeit setzen, denn nur auf dem historischen Background lassen sich Menschen und ihr Werk verstehen. Aus diesem historischen Kontext soll Jesus aber in den Kontext unserer heutigen Zeit hinein aktualisiert werden.

Zu dieser Veranstaltung sind maximal 15 Ba-Studierende des Moduls E3 Studium liberale eingeladen. Online-Anmeldungen in LSF für E3-Studierende ausschließlich über die gleichnamige Veranstaltung mit vorangestelltem „E3“. Für E3-Studierende sind die Anmeldebedingungen auf der Seite www.uni-due.de/ios beschrieben.

Bemerkung

Die Vorlesung beginnt pünktlich um 18.00 Uhr und endet um 19.30 Uhr.

Modul Ba 3,1b (LPO 2003: GyGe/BK 2,2) ChrSt BA 6,1


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: SoSe 2024