Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Exemplarische Textanalyse (HRSGe: Sonderpädagogik) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 40
Credits Belegung Belegpflicht
Zeitfenster
Hyperlink
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Anmeldefrist Germanistik Seminare    15.08.2023 - 05.11.2023   
Einrichtung :
Germanistik
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen E-Learning
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:00 bis 16:00 wöch. A - A-B05   Literatur um 1800   Präsenzveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Böttcher, Philipp , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Germanistik
Inhalt
Kommentar

Literatur um 1800

Das Seminar übt die Arbeits- und verschiedenen gattungsbezogenen Analysetechniken der germanistischen Literaturwissenschaft anhand exemplarischer Textlektüren ein. Der literaturhistorische Fokus liegt dabei auf der literarisch bewegten Übergangs- und Umbruchsphase ‚um 1800‘. Gelesen und diskutiert wird ein breites Spektrum programmatischer, lyrischer, epischer und dramatischer Texte. Der genaue Seminarplan und die zu erbringenden Studienleistungen werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden: