Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
Arabische Revolte: Ein thematischer √úberblick    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Seminar     SoSe 2016     jedes 2. Semester    
   Lehreinheit: Sozialwissenschaften    
 
   Zugeordnete Lehrperson:   Fathollah-Nejad
 
 
   Termin: Montag   16:00  -  18:00    EinzelT    Maximal 22 Teilnehmer/-in
Beginn : 18.04.2016    Ende : 18.04.2016
      Raum :   LB 335   LB  
  Freitag   10:00  -  18:00    EinzelT    Maximal 22 Teilnehmer/-in
Beginn : 29.04.2016    Ende : 29.04.2016
      Raum :   LB 335   LB  
  Freitag   10:00  -  18:00    EinzelT    Maximal 22 Teilnehmer/-in
Beginn : 13.05.2016    Ende : 13.05.2016
      Raum :   LB 335   LB  
  Freitag   10:00  -  18:00    EinzelT    Maximal 22 Teilnehmer/-in
Beginn : 20.05.2016    Ende : 20.05.2016
      Raum :   LB 335   LB  
  Freitag   10:00  -  18:00    EinzelT    Maximal 22 Teilnehmer/-in
Beginn : 17.06.2016    Ende : 17.06.2016
      Raum :   LB 335   LB  
 
 
   Kommentar:

Das Blockseminar soll Student*innen einen Überblick über die Arabische Revolte geben. Dabei werden folgende Themen behandelt: Historische Hintergründe, sozio-ökonomische Indikatoren, „politische Ökonomie", „politischer Islam" (Islamismus), Islamismus und Wirtschaftspolitik, Gender, die Rolle der Linken, Demographie, die Rolle der Medien, Kontrarevolution und die Rolle externer (USA, EU und Russland) und regionaler Mächte (GCC-Staaten, Iran, die Türkei), Irans „Grüne Bewegung" in vergleichender Perspektive, „Arabischer Winter" oder revolutionärer Prozess und schließlich Lehren für Nah- und Mittelost-Studien.

 
   Literatur:

Literaturempfehlung: Gilbert Achcar (2013) The People Want: A Radical Exploration of the Arab Uprising, Los Angeles: University of California Press & London: Saqi Books.

 
   Bemerkung:

Eine aktive Auseinandersetzung mit der überwiegend englischsprachigen Literatur wird vorausgesetzt. Die Verteilung der Referate zu den o.g. Themen wird auf der Auftaktsitzung stattfinden.