Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
Wissenschaftstheorie und Einführung in Methoden der Sozioökonomie    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Seminar     WiSe 2022/23     2 SWS     jedes 2. Semester     https://jakob-kapeller.org/images/teach/Kapeller-SocEconMethods-WS22.pdf
   Fakultät: Fakultät für Gesellschaftswissenschaften    
 
   Zielgruppe/Studiengang   Master of Arts Sozioökonomie, Abschluss 86, Master of Arts Sozioökonomie (86SÖK)
   Zugeordnete Lehrperson:   Kapeller
 
   Gruppe:
G1   
   Termin: Mittwoch   12:00  -  14:00    wöch.
Beginn : 12.10.2022    Ende : 01.02.2023
      Raum :   LB 134   LB  
  fällt aus am 12.10.2022    Kein Termin angesetzt
  fällt aus am 02.11.2022    Video ersetzt Vorlesung
  fällt aus am 21.12.2022    Kein Termin angesetzt
  fällt aus am 23.11.2022    Kein Termin angesetzt
  Vorlesung
 
 
   Gruppe:
G3   
   Termin: Mittwoch   14:00  -  16:00    wöch.
Beginn : 12.10.2022    Ende : 01.02.2023
      Raum :   MC 351   MC  
  R-Tutorium
 
 
 
   Kommentar:

Diese Veranstaltung wird eine Online-Teilnahme garantieren. Im Verlauf der Veranstaltung wird es wenn möglich aber auch Präsenztermine geben. Zu diesen Terminen erhalten Sie hier zeitnah weitere Informationen. 

 

 
   Bemerkung:

 

Die Termine der Gruppe 2 und Gruppe 3 beziehen sich auf das begleitende R-Tutorium. Eine separate Belegung ist nicht nötig. Alle Zugangsdaten erhalten Sie in der Vorlesung Wissenschaftstheorie und Einführung in Methoden der Sozioökonomie.

 

Ziel dieses Seminars ist, eine Einführung in die wissenschaftstheoretischen und methodischen Grundlagen der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu bieten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der wissenschaftstheoretischen Fundierung der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Illustration ihrer methodischen Vielfalt sowie der Anwendung methodologischer Überlegungen auf praktische Fragestellungen der sozioökonomischen Forschung. Zugleich bietet das Seminar eine Einführung in die Implementierung quantitativer Verfahren mit Hilfe der Open Source Software R. 

Die TeilnehmerInnen erwerben in diesem Seminar eine wissenschaftstheoretisch fundierte, grundlegende Methodenkompetenz und sammeln Erfahrung im Bereich der eigenständigen Akquise und Bearbeitung von empirischen Daten. Einzelne, für die sozioökonomische Forschung besonders relevante Aspekte erhalten im Rahmen der Vorlesung gesonderte Aufmerksamkeit.