Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
Sozialphilosophie und Geschichte der Ökonomie    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Vorlesung     WiSe 2022/23     2 SWS     jedes 2. Semester     https://jakob-kapeller.org/images/teach/Kapeller-WGPI-WS22.pdf
   Fakultät: Fakultät für Gesellschaftswissenschaften    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 100  
 
      PM M.A., Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung (Master of Arts)   ( 3. Semester )
  Master of Arts Sozioökonomie, Abschluss 86, Master of Arts Sozioökonomie (86SÖK)
   Zugeordnete Lehrperson:   Kapeller
 
 
   Termin: Dienstag   16:00  -  18:00    wöch.
Beginn : 11.10.2022    Ende : 31.01.2023
      Raum :   LE 104   LE  
  fällt aus am 22.11.2022    Video ersetzt Vorlesung
  fällt aus am 29.11.2022    Kein Termin angesetzt
  fällt aus am 20.12.2022    Video ersetzt Vorlesung
 
 
   Kommentar:

Diese Veranstaltung wird eine Online-Teilnahme garantieren. Im Verlauf der Veranstaltung wird es wenn möglich aber auch Präsenztermine geben. Zu diesen Terminen erhalten Sie hier zeitnah weitere Informationen. 

 
   Bemerkung:

Fragen nach der guten Gesellschaft, dem rechten Handeln oder der gerechten Verteilung zählen nicht nur zu den ältesten Fragen der philosophischen Disziplin, sie stehen auch am Beginn des ökonomischen Denkens. Diese Vorlesung nützt diesen Umstand und verknüpft eine Einführung in die Grundlagen der politischen Geistesgeschichte Europas mit einer Diskussion der Anfänge der Politischen Ökonomie und zeigt dabei die enge Verwandtschaft dieser beiden Themenbereiche auf.

Das Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung grundlegender Elemente sozialphilosophischen Denkens mit besonderem Fokus auf Schnittmenge zwischen Sozialphilosophie und Politischer Ökonomie. Im Zentrum steht die Vermittlung von Kenntnissen über die zentralen Fragestellungen, die historische Genese, sowie wesentliche, prägende Beiträge der Sozialphilosophie und Politischen Ökonomie. Die TeilnehmerInnen werden dabei schrittweise in den interessierenden Gegenstand eingeführt und haben die Möglichkeit das erworbene Wissen in praktischen Übungen anzuwenden.