Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
E3 - IOS - Von Aristoteles zu Hawking, vom Big Bang und der globalen Erwärmung - Facetten der Physik - Cr. 3-3    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) E-Learning     WiSe 2020/21     2 SWS     jedes 2. Semester     ECTS-Punkte: 3    
   Weitere Links: Studium liberale im IOS (Modul E3) 
   Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen: Institut für wissenschaftliche Schlüsselkompetenzen IwiS    
   Geschäftsbereich: Studium liberale (E3)    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 33  
 
   Zielgruppe/Studiengang   Bachelor, Bachelor
   Zugeordnete Lehrperson:   von der Linde
 
 
Zur Zeit keine Belegung möglich
   Termin: Montag   10:15  -  11:45    wöch.
Beginn : 02.11.2020    Ende : 08.02.2021
  
  online synchron BBB Vorlesung m Diskussion
 
 
 
   Kommentar:

Inhalte:

Quid est ergo tempus? - Was also ist die Zeit? So fragte vor vielen hundert Jahren der spätantike Philosoph und Kirchenlehrer Augustin. Auch wir beschäftigen uns in diesem Kurs u.a. mit Zeit und Raum, einem Fragenkomplex, der auch heute noch in der Grundlagenphysik ganz vorne steht. Wir sehen uns an, welche Vorstellungen es dazu gab und gibt, und welche Erkenntnisse im Laufe der Geschichte gewonnen worden sind. Was behauptet die Allgemeine Relativitätstheorie vom „Anfang von Allem“, und von der Entwicklung des Kosmos im Zeitraum von Milliarden von Jahren? Was ist Licht? Die Beschäftigung mit dieser Frage wird uns zur Quantentheorie führen und zu den Rätseln, welche diese aufgibt. Gibt es eine objektive Realität? Existiert etwas unabhängig von unserer Wahrnehmung? Wissenschaftliche Befunde nähren starke Zweifel an unserer vertrauten Vorstellung von Realität. Aber wir bewegen uns nicht nur im Elfenbeinturm, denn es bestehen sehr konkrete Auswirkungen des zunächst ganz theoretisch Erscheinenden auf eine Vielfalt von praktischen Dingen. Es gäbe kein GPS ohne das Verständnis von Raum und Zeit der Relativitätstheorie. Bei der Verschlüsselung des Datenverkehrs (Kryptographie) und bei zukünftigen Computern werden Erkenntnisse der Quantentheorie eine wichtige Rolle spielen. Bei Fragen zu unserer energiehungrigen Welt und zu der globalen Erwärmung werden wir die Möglichkeiten und Grenzen diskutieren. Was können wir von Elektroautos erwarten und was ist notwendig, wenn Sonne und Wind andere Energiequellen ablösen sollen?

Das Seminar will Interesse und Verständnis fördern, Berührungsängste zu Naturwissenschaften abbauen und zum Fragenstellen ermutigen.

Lernziele:

Studierende sind in der Lage, die erlangten grundlegenden (Er-)Kenntnisse über physikalische Zusammenhänge auf praktische angewandte Phänomene anzuwenden.

 
   Bemerkung:

Diese Veranstaltung findet digital über BBB statt! Zugangsinformationen zu den Livesitzungen erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn vom Dozierenden.

Diese Veranstaltung wurde speziell für Studierende des Studium liberale konzipiert! Kontakt über: studium-liberale@uni-due.de

Anmeldefrist ab dem 07.10.2020

Eine Liste freier E3-Plätze, weitere Informationen zum Modul E3/Studium liberale, alle Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge etc. finden Sie auf der Homepage des IOS.

 
   Voraussetzungen:

In E3 nicht geeignet für: Bio, Chemie; BauIng, EIT, ISE, Masch.bau, Med.technik, NanoEng, Wi.-Ing

Mikrofon, Webcam

 
   Leistungsnachweis:

Aktive Mitarbeit (regelmäßige Bearbeitung der wöchentlichen Testfragen), Anfertigen einer vertiefenden Hausarbeit (6-8 Seiten) zu einem ausgewählten Kapitel der Veranstaltung.

Die regelmäßige Bearbeitung der Testfragen ist die Voraussetzung zur Zulassung zur Hausarbeit.

Alle E3-Studierenden erhalten eine Benotung, die nach Maßgabe der jeweiligen Prüfungsordnung ggf. in die Endnote eingeht.

Die Benotung beruht zu 100% auf der Hausarbeit.

Abgabefrist Hausarbeit: folgt.

Für alle E3 Kurse gilt, dass man sich nicht beim Prüfungsamt anmelden kann/muss. Bei allen unseren Lehraufträgen ("E3 - IOS") sind Sie mit der Zulassung zum Kurs zur Prüfung angemeldet.

 
  • Zugeordnete Prüfungen :
  •