Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
BA/MA-Kolloquium    Sprache: Deutsch    Keine Belegung möglich
(Keine Nummer) Kolloquium     SoSe 2021     2 SWS     jedes Semester    
   Lehreinheit: Sozialwissenschaften    
 
      Powi B.A., Politikwissenschaft (Bachelor of Arts)   ( 6. Semester )
  PM M.A., Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung (Master of Arts)   ( 4. Semester )
  Bachelor of Arts Politikwissenschaft, Abschluss 82, Bachelor of Arts Politikwissenschaft (82275)   ( 6. Semester )
  Master of Arts Politikmanagement, Public Policy und öffentliche V, Abschluss 86, Master of Arts Politikmanagement, Public Policy und öffentliche V (86E02)   ( 4. Semester )
   Zugeordnete Lehrperson:   Bieber
 
 
 
   Termin: keine Angabe         wöch.   
  asynchron
 
 
 
   Kommentar:

Grundsätzlich steht im Kolloquium die Vorbereitung und Diskussion des bevorstehenden Studienabschlusses im Vordergrund – und damit also die Bachelor- oder Master-Thesis. Ein Kernbestandteil der Veranstaltung ist demnach die Vorstellung eines Untersuchungsgegenstandes und die Skizzierung eines Forschungsrahmens. Idealer Weise stehen am Ende des Semesters dann Thema, Fragestellung, Arbeitshypothesen und ein Zeitplan fest. Selbstverständlich kann im Rahmen des Kolloquiums auch aus bereits laufenden Arbeiten (oder Arbeitsvorbereitungen) berichtet werden. 

 
   Bemerkung:

Das Kolloquium findet (größtenteils) als asynchrone Online-Veranstaltung statt, Anzahl und Art der Termine/Sitzungen wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben. Zur Anmeldung für die Veranstaltung senden Sie bitte eine Mail an das Sekretariat (andrea.licht@uni-due.de).

 
   Leistungsnachweis:

Die erfolgreiche Absolvierung des Kolloquiums ist die Vorstellung/Präsentation eines eigenen Projekts erforderlich. Die konkrete Form der Vorstellung ist grundsätzlich variabel, sie kann im Laufe der Veranstaltung entwickelt und diskutiert werden.