Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
Einführung in die Wirtschafts- und Sozialpolitik    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Seminar     SoSe 2022     2 SWS     keine Übernahme    
   Fakultät: Fakultät für Gesellschaftswissenschaften    
   Teilnehmer/-in  Maximal : 40  
 
   Zugeordnete Lehrperson:   Fastenrath
 
 
Zur Zeit keine Belegung möglich
   Termin: Donnerstag   12:00  -  14:00    wöch.
Beginn : 07.04.2022    Ende : 14.07.2022
      Raum :   R12 R04 B02   R12R  
 
 
   Kommentar:

English title: Introduction to Economic and Social Policy

 
   Bemerkung:

Das Seminar gibt eine Einführung in die Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Neben einer Einführung in die institutionelle Ausgestaltung des deutschen Sozialstaatsmodells lernen die Studierenden aktuelle wirtschafts- und sozialpolitische Debatten aus verschiedenen Politikfeldern (Staatsfinanzen, Rentenpolitik, Arbeitsmarktpolitik, Europapolitik) kennen. Ein Schwerpunkt des Seminars liegt darin, zu erlernen, wirtschafts- und sozialpolitische Standpunkte konkurrierenden wirtschaftswissenschaftlichen Paradigmen und gesellschaftlichen Interessengruppen zuordnen zu können.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, die Basistexte zu lesen und sich aktiv an den Diskussionen des Seminars zu beteiligen.

 Durch die Teilnahme erhalten die Studierenden

(1) einen vertieften Einblick in aktuelle wirtschafts- und sozialpolitische Debatten

(2) erwerben Kompetenzen für die selbständige Auseinandersetzung mit konkurrierenden wirtschafswissenschaftlichen Paradigmen

(3) entwickeln eigene, ökonomisch begründete, Vorstellungen zu Wirtschafts- und Sozialpolitik

(4) entwickeln ihre Präsentationskompetenzen.

Wichtige Lernziele sind, wirtschafts- und sozialpolitische Standpunkte unterschiedlichen ökonomischen Denkmustern und gesellschaftlichen Interessengruppen zuordnen zu können und eigene, ökonomisch begründete Vorstellungen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik entwickeln und ökonomisch kompetent darstellen zu können.

Zur Erbringung der Studienleistung müssen Sie ein Portfolio erstellen.

 

 
   Voraussetzungen:

Die Teilnahme an der Vorlesung "Einführung in die Makroökononmik" wird dringend empfohlen.