Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
Hauptseminar Neuere und Neueste Geschichte "Das Kaiserreich in der Kontroverse"    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Hauptseminar     WiSe 2022/23     keine Übernahme    
   Lehreinheit: Geschichte    
 
   Zugeordnete Lehrperson:   Becker
 
 
Zur Zeit keine Belegung möglich
   Termin: Montag   16:00  -  18:00    wöch.    Maximal 35 Teilnehmer/-in
Beginn : 17.10.2022   
      Raum :   R12 V05 D81   R12V  
 
 
   Kommentar:

Das Seminar knüpft an die aktuelle Kontroverse zum Deutschen Kaiserreich (1871-1914/18) an. Handelte es sich um einen autoritären Obrigkeitsstaat, der vom Militär und den alten politisch-sozialen Eliten dominiert wurde, und der die Grundlagen dafür schuf, dass in der späten Weimarer Republik der Nationalsozialismus seinen Siegeszug antreten konnte – oder fand spätestens seit der Jahrhundertwende in seinem Gehäuse eine Modernisierung von Politik, Gesellschaft und Kultur statt, die eine höchst einflussreiche Stellung des demokratisch gewählten Reichstags, ein Erstarken veränderungswilliger sozialer Schichten und eine Öffnung zur urbanen Massenkultur herbeiführte?

Um diese Frage zu diskutieren, werden verschiedene Felder von Politik, Gesellschaft und Kultur des Kaiserreichs in den Blick genommen – von der Verfassungsordnung bis zum Parteiensystem, von den Verbänden und Vereinen zur Medienöffentlichkeit, vom Militär zur Kolonialpolitik, von emanzipatorischen sozialen Bewegungen bis zur künstlerischen Avantgarde.

 

 
   Literatur:

- Aschmann, Birgit/Wienfort, Monika (Hg.), Zwischen Licht und Schatten. Das Kaiserreich (1871-1914) und seine neuen Kontroversen, Frankfurt a.M. 2022 (im Druck).
- Conze, Eckard, Schatten des Kaiserreichs. Die Reichsgründung von 1871 und ihr schwieriges Erbe, München 2020.
- Haardt, Oliver, Bismarcks ewiger Bund. Eine neue Geschichte des Deutschen Kaiserreichs, Darmstadt 2020.
- Richter, Hedwig, Aufbruch in die Moderne: Reform und Massenpolitisierung im Kaiserreich, Frankfurt a.M. 2021.

 

 
   Bemerkung:

2-Fach-Bachelor
BA Lehramt HRSGe
BA Lehramt GyGe

MA Lehramt HRSGe
MA Lehramt GyGe
2-Fach-Master (Geschichte)

Hauptseminar Neuere und Neueste Geschichte, alle Vertiefungsmodule