Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
E3 - GeiWi_Geschi - Rassentrennung und Apartheid in Südafrika - Cr. 3-3    Sprache: Deutsch    Belegpflicht
(Keine Nummer) Vorlesung     WiSe 2022/23     2 SWS     keine Übernahme     ECTS-Punkte: 3 - 3    
   Weitere Links: Studium liberale im IOS (Modul E3) 
   Geschäftsbereich: Studium liberale (E3)    
   Teilnehmer/-in  erwartet : 20   Maximal : 20  
 
   Zugeordnete Lehrperson:   Marx
 
 
Zur Zeit keine Belegung möglich
   Termin: Mittwoch   10:00  -  12:00    wöch.
Beginn : 19.10.2022   
  
  E - S06 S00 B29
 
 
 
   Kommentar:

Inhalte:
Seit dem frühen 20. Jahrhundert wurde in Südafrika eine Politik der Rassentrennung umgesetzt. Dieser Politik fehlte noch der systematische Zugriff, der ab 1948 mit der Einführung der Apartheid schnell erkennbar wurde. Die Apartheid war der Versuch, Staat und Gesellschaft gänzlich nach den Vorgaben der Rassentrennung umzugestalten. Die Vorlesung wird auf die verschiedenen wirtschafts- und sozialgeschichtlichen Ursachen eingehen, die zu dieser Politik und ihrer Verschärfung als Apartheid führten, aber auch die ideologischen Strömungen beleuchten, die diese Entwicklung beeinflussten.

 
   Literatur:

Christoph Marx, Trennung und Angst. Hendrik Verwoerd und die Gedankenwelt der Apartheid, Berlin 2020.

 
   Bemerkung:

Bitte melden Sie sich hier ausschl. für das fachfremde Modul E3 Studium liberale an. Anmeldefrist ab dem 14.09.2022. Weitere Informationen zum Studium liberale, eine Liste freier Plätze, alle Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge etc. finden Sie oben unter „Weitere Links“. (Als Fachstudent wählen Sie zur Anmeldung das fachintern übliche Verfahren; bei LSF: die gleichnamige Veranstaltung ohne das Präfix 'E3'.)

 

 

Die Veranstaltung ist anrechenbar für Baustein 4 des Internationalen Zertifikats der UDE.

 
   Voraussetzungen: In E3 nicht geeignet für: 2-Fach GeiWi. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie die E3-Ausschlüsse immer selbständig bei Ihrer Auswahl beachten müssen. Das LSF-System schließt Fehlanmeldungen nicht aus. Auch ist im System nicht ersichtlich, nach welcher PO Sie studieren, oder welche/s Fachwissenschaft/Anwendungsfach vorliegt.
 
   Leistungsnachweis: Klausur