Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24
  • Funktionen:
CPS-Forschungsprojekt Bio-Signalverarbeitung für Exoskelette    Sprache: Deutsch    Keine Belegung möglich
(Keine Nummer) Praxisprojekt     WiSe 2022/23     keine Übernahme    
   Lehreinheit: Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft    
 
      Master of Science Cyber Physical Systems, Abschluss 87, Master of Science Cyber Physical Systems (87CPS)
  Master of Science Angewandte Informatik (Ingenieur- oder Medieninfor, Abschluss 87, Master of Science Angewandte Informatik (Ingenieur- oder Medieninfor (87AIM)
   Zugeordnete Lehrpersonen:   Schiele ,   Qian
 
 
 
   Termin: keine Angabe         wöch.   
 
 
   Kommentar:

Medizinische Exoskelette sind ein wichtiges Thema, z. B. für die medizinische Rehabilitation von Schlaganfallpatienten. Eine Herausforderung besteht darin, zu erkennen, welche Art von Bewegung ein Benutzer ausführen möchte, z. B. das Heben eines Arms. Dies kann durch die Analyse von Biosignalen wie EEG (d.h. Neuronenaktivität im Gehirn) unterstützt werden. In diesem semesterübergreifenden Projekt untersuchen wir, wie maschinelles Lernen für eingebettete Systeme eingesetzt werden kann, um bessere Exoskelette durch eine solche Bio-Signalanalyse zu realisieren. In früheren Semestern wurde ein Deep Learning Modell für EEG-Analyse ausgewählt. Das Ziel des Projekts in diesem Semester ist es, das Deep Learning Modell mit Hilfe einer existierenden Exntwicklungsumgebung für einen FPGA zu implementieren und die entstandene Lösung zu evaluieren.