Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
  1. WiSe 2023/24
  2. Hilfe
  3. Sitemap
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
  • Funktionen:
Advanced Laboratory Course - Fortgeschrittenenpraktikum    Sprache: Deutsch    Keine Belegung möglich
(Keine Nummer) Übung/Praktikum     WiSe 2023/24     8 SWS     jedes 2. Semester    
   Fakultät: Physik    
 
      Ph B.Sc., Physik (Bachelor of Science)   ( 5. - 6. Semester )
  Ph M.Sc., Physik (Master of Science)   ( 1. - 2. Semester )
  ES B.Sc., Energy Science (Bachelor of Science)   ( 7. Semester )
   Zugeordnete Lehrpersonen:   Lorke verantwort ,   Wiedwald verantwort ,   Bouatou begleitend ,   Joeris begleitend ,   Kalkhoff begleitend ,   Lill begleitend ,   Meckenstock begleitend ,   Ollefs begleitend ,   Onyeagusi begleitend ,   Rimek begleitend ,   Salzmann begleitend ,   Schaumburg begleitend ,   Semisalova begleitend ,   Schmeink begleitend ,   Sedaghat begleitend ,   Teiser begleitend ,   Thiemann begleitend ,   Wang begleitend ,   Zhou begleitend ,   Zöllner begleitend ,   und Mitarbeiter begleitend
 
 
 
   Termin: keine Angabe         wöch.   
  ganztägig, Termine n.V., (innerhalb der Vorlesungszeit i.d.R. freitags, 10 - 18 Uhr),
 
 
 
   Kommentar:

Vorkenntnisse: Grundlegende experimentelle Fertigkeiten / Experimentelle und Theoretische Physik des Grundstudiums / empfohlen: Kenntnisse aus den Vorlesungen "Einführung in die Festkörperphysik", "Kooperative Phänomene" und "Moderne Messmethoden der Physik (Ringvorlesung"

Lernziele: Selbständiges experimentelles Arbeiten mit Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen.

Inhalte: Maximal 9 ganztägige Versuche: Lock-In-Messtechnik mit digitaler Signalverarbeitung / Steuerung von Mess- und Regelvorgängen mit Kleinrechnern / Laser-Grundversuch / Lichtwellenleiter / Spektroskopie von y-Strahlen / Ionenleitung / Spezifische Wärme / Elektrische Leitfähigkeit von Metallen und Halbleitern bei tiefen Temperaturen / Photolumineszenz von Halbleiterquantenschichten / Quanten-Hall-Effekt / Thermoemission von Elektronen / Charakterisierung mit dem Transmissions-Elektronenmikroskop. Gegebenenfalls werden weitere Versuche angeboten.

Bemerkungen: Zu jedem Versuch wird ein Antestat abgehalten und ein Versuchsbericht mit ausführlicher Diskussion geschrieben.

 

 

 
   Bemerkung:

MC 224, 227, 228, 232, 234; MD 249, 251, Labore der Arbeitsgruppen

Bachelor-Studierende nach bestandenen Abschlüssen in den Modulen Grundlagen der Physik I und II, Grundlagenpraktikum I und II sowie Theoretische Physik I oder II;

Polyvalente Veranstaltung zum Physikalischen Praktikum für Fortgeschrittene.